Bereits seit 1960 vertrauen Verbraucher täglich unserer Qualität

Inhaltsstoffe

Dank der verbesserten Rezeptur ist Eifeler Kräuter Geist noch gehaltvoller, stärker in der Wirkung und eignet sich hervorragend als Haartonicum, Elixier bei Massagen, nach dem Bad, Körpererfrischungsmittel, sowie als Einreibung bei Sport und Gymnastik und zur Fußpflege, desodorierend und erfrischend. Eifeler Kräuter Geist duftet sportlich-frisch und wird traditionell aus Extrakten von Kamillenblüten, Arnikablüten, Rosmarinblättern, Johanniskraut, Brennesselwurzel, mit Weingeist und gereinigtem Wasser hochwertig hergestellt.

Eine kleine Kräuterkunde:

  • Weingeist

    Eifeler Kräuter Geist enthält keine künstlichen Alkohole, sondern reinen Weingeist. Durch die Verwendung dieses natürlichen Alkohols, ist Eifeler Kräuter Geist trotz großer Wirkung mild in der Anwendung. Er kann bedenkenlos über längere Zeiträume verwendet werden.
  • Kamille

    Kamille

    In Eifeler Kräuter Geist sind Kamillenblüten enthalten. Sie wirken entzündungshemmend auf die Haut und sind beliebt zur Linderung bei Glieder- und Muskelschmerzen. Die in Eifeler Kräuter Geist verwendeten Kräuter enthalten eigene Öle. Diese bewirken eine natürliche Rückfettung der Haut. Daher kann auf die Verwendung von Ersatzstoffen, zum Wohle der Verträglichkeit des Produkts, verzichtet werden.
  • Arnika

    Arnika

    Arnika wirkt desinfizierend und entzündungshemmend und ist wundheilungsfördernd.
    Eifeler Kräuter Geist enthält Wirkstoffe aus Arnikablüten, die auch bei Zerrungen von Muskeln und Sehnen zu empfehlen sind. Dank der Wirkung der Arnika, kann Eifeler Kräuter Geist auch zur Venenpflege genutzt werden.
  • Rosmarin

    Rosmarin

    Eifeler Kräuter Geist enthält Auszüge aus Rosmarinblättern. Dadurch kann ein kräftigender Effekt bei Muskel- und Gelenkproblemen erzielt werden.
  • Johanniskraut

    Johanniskraut

    Johanniskraut ist für seine nervenberuhigende Wirkung auf die Haut bekannt und geschätzt. In Eifeler Kräuter Geist hilft es auch bei Verstauchungen, Verrenkungen und zur Behandlung von Blutergüssen.
  • Brennessel

    Brennessel

    Als wirksames Hausmittel ist Brennesselwuzel schon lange bekannt. In der traditionellen Hautpflege wird sie gerne zur Stärkung der Haare verwendet und kann im Zusammenhang mit rheumatischen Beschwerden, Gelenkschmerzen und Gicht helfen. Besonders wegen ihrer starken Wirkung wird für Eifeler Kräuter Geist rein die Wurzel genutzt.
  • Zitrone

    Zitrone

    Ätherisches Zitronenöl findet Verwendung in der Hautpflege bei fettiger und unreiner Haut, bei Insektenstichen und hat eine beruhigende und stimulierende Wirkung auf die Kopfhaut. Die aus frischen Fruchtschalen gewonnene hohe Qualität verleiht Eifeler Kräuter Geist außerdem einen fein-frischen Duft mit desodorierendem Effekt.
  • Melisse indicum

    Melisse indicum

    Das in Eifeler Kräuter Geist enthaltene ätherische Citronellöl von besonders guter Qualität ist ein altbewährtes Mittel mit einer Fülle an Nutzen bei der Hautpflege und wirkt erfrischend. Es kann beruhigend und krampflösend auf Haut und Muskulatur wirken, gegen Ekzeme und Bienenstiche helfen und hautstraffend und regenerierend wirken. Ein wichtiger und beliebter Bestandteil in Eifeler Kräuter Geist.
  • Kampfer

    Fluids aus Kampfer werden schon lange zum Einreiben der Haut genutzt. Kampfer kann bei Gelenkbeschwerden, Nervenschmerzen und Verrenkungen wirken. Er findet auch bei Quetschungen Verwendung und ist schmerzstillend und desinfizierend. Darum enthält Eifeler Kräuter Geist auch Kampfer.